Themen & Ziele
Registrieren

Die Jüdische Verteidigungsliga ist für die Wiederherstellung des Stolzes des jüdischen Volkes, für die Rückkehr der jüdischen Werte, die Rekultivierung des jüdischen Sinnes für Gerechtigkeit und die Abschaffung des Hasses und der Intoleranz. Wir werden alles mögliche tun um dies zu realisieren und auszuleben. Die Jüdische Verteidigungsliga ermöglicht Juden ein sicheres und besseres Leben in Deutschland und auf der ganzen Welt!

Themen

  • Fraktionierung der Juden
  • Diskriminierung von Juden
  • Zunahme von Anti-Israelischer Rhetorik 
  • Anstieg von Antisemitismus und Judenhass 


Selbstverteidigung
Die Gesetze der Notwehr wurden in den zivilisierten Nationen der Welt durch die Lehren der Tora gegeben. Die Jüdische Verteidigungsliga ist für professionelles Training um den Körper fit zu halten. Wir müssen nicht aus Angst weglaufen.

Sicherheit
Die Jüdische Verteidigungsliga wird in Verbindung mit verschiedenen Sicherheitsbehörden und Dienststellen der Polizei stehen, um die Sicherheit von Juden und jüdischen Einrichtungen zu gewährleisten.

Medien beobachten
Dies ist ein wichtiger Aspekt in der Jüdischen Verteidigungsliga. Sie können uns helfen, indem Sie uns über negative Propaganda und Desinformation über Israel und das jüdische Volk und solches, das der breiten Öffentlichkeit vorgestellt wird, informieren. 

Proteste und Demonstrationen 
Wir sind alle Opfer von Anti-Israel/ jüdischen Protesten. Der giftige Hass ist schockierend. Unsere Regierung zeigt nur wenig Beachtung für das leben der Juden und der jüdischen Gemeinschaft hier in Deutschland. Durch diese Unfähigkeit muss die jüdische Gemeinschaft zusammenhalten und reagieren. Die Jüdische Verteidigungsliga wird öffentlich protestieren und demonstrieren, wann immer und wo immer es nötig ist.


Ziele

  • Weltweite Aufklärung über die äußerst Welt-bedrohliche Ideologie der Islamisten und dessen Terrorismus
  • Aufbau einer maßgeblichen, politischen Partei auf deutscher Ebene, um politisch das umzusetzen, was juristisch ausgefochten wurde
  • Einstellung sämtlicher Hilfeleistungen an antisemitische Länder
  • Verhinderung eines nuklearen Holocaust und der mit ihr verbundenen drohenden Vernichtung allen Lebens durch die Islamisten (Iran)
  • NPD Verbot und Verbot von anderen rechtsextremen Parteien und / oder Gruppierungen
  • Sofortiger Zerstörung aller muslimischen Atomreaktoren, Anlagen und Laboratorien zur Entwicklung nuklearer, chemischer und / oder biologischen Massenvernichtungswaffen durch das amerikanische oder israelische Militär
  • Sofortige Anerkennung der Vereinigten Staaten und Europa an Israels Recht sowie die Pflicht zur vollständigen und dauerhaften souveräne Kontrolle über alle heiligen jüdischen biblischen Länder, einschließlich Judäa, Samaria und dem Gazastreifen, den Golan-Höhen und Ost-Jerusalem
  • Alternativen zu Öl finden, um das Öl in Islamischen Ländern wertlos zu machen
  • Aberkennung der Staatsbürgerschaft und sofortige Ausweisung bei gewaltbereiten und antisemitischen Muslimen / Migranten

 

Schauen Sie nicht weg! Werden Sie aktiv gegen Antisemitismus!

 

Kontaktieren Sie uns

Unsere Adresse:

Jüdische Verteidigungsliga
P.O. Box 480637
Los Angeles, CA 90048

Schreiben Sie uns

Deutschland: 
jdl@jdl-germany.org

Schweiz: 
jdl@jdl-swiss.org 

Stay Updated:

S5 Box

Login

Register