Atheismus
Registrieren

Eine natürliche Folge der Assimilation und des Säkularismus ist der Atheismus, eine bösartige Bedrohung für Juden. Rabbi Meir Kahane referierte das Judentum mit der bedauernswerten Tatsache, dass innerhalb der breiten Kategorie des jüdischen Volkes, wir am wenigsten an G-tt glauben. Das ist eine andauernde Tragödie seit mindestens Hundert Jahren mit der Gründung des Reformjudentums. Das Problem geht sogar noch weiter zurück, bis hin zur Normalisierung der jüdischen Staatsbürgerschaft im Exil. 

Der Prozentsatz der Juden die wirklich an den Ewigen glauben, ist eine Minderheit anstatt eine Mehrheit und diejenigen, die nach der Mitzwot leben sind eine Minderheit innerhalb einer Minderheit. Auch unter den Juden des Staates Israel - diejenigen, die im heiligen Eretz Yisrael leben - sind mehr als 60% "hilonim", der hebräische Begriff für säkular. Es ist verwirrend das trotz der wundersamen Wiedergeburt eines jüdischen Staates - der ewigen Heimat des jüdischen Volkes, G-ttes Land - so viele Juden die offensichtliche Richtung G-ttes ignorieren. 

Die Jüdische Verteidigungsliga strebt die Führung unter Tora-treuen Gruppen an, um eine kräftige geistliche Erneuerung unter den Juden weltweit zurück zu G-tt und seine ewige Tora zu führen. Wir sind für einen "gesunden" jüdischen Nationalismus, da Nationalismus und die jüdische Religion eine Einheit bildet.

Unsere Adresse:

Jüdische Verteidigungsliga
P.O. Box 480637
Los Angeles, CA 90048

Schreiben Sie uns

Deutschland: 
jdl@jdl-germany.org

Schweiz: 
jdl@jdl-swiss.org 

Stay Updated:

S5 Box

Login

Register